Die Nonifrucht - bekannt in den Tropen - neu bei uns!

Sie wollen Ihr Energiedefizit ganz natürlich und gesund beheben?

Und Sie wollen wissen, warum die Nonifrucht ganz natürlich und gesund ist?

Dann sehen Sie sich dieses Video an!

Was ist die Noni? - Morinda Citrifolia Noni Video

Was ist Noni - Video



Fordern Sie jetzt Ihre Gratis-Check-Liste für die Morinda-Noni-Getränke an mit dem unten stehendem Geschenk-Formular!

Geschenkformular

Sie wollen wissen, welches Nonigetränk am besten zu Ihnen passt?
Finden Sie es heraus mit meiner Noni-Getränke-Checkliste!
Diese erhalten Sie hier gratis!

Anrede:


Wissenswertes über die Nonifrucht

Sie wollen mehr über die Geschichte und Herkunft der Noni wissen?
Das zeigt das Video "Herkunft und Weg" - gleich anschauen!


Herkunft und Weg

Sie wollen wissen, wie die Firma Morinda ihre Noniprodukte herstellt?
Das zeigt das Video vom Baum zur Flasche:
Sehen Sie alles von der Ernte bis zur Auslieferung weltweit!

Vom Baum zur Flasche

Die Noni bei der Firma Morinda

  • Die Noni (Morinda citrifolia) ist eine der bedeutendsten Heilpflanzen der Polynesier, wächst am besten wild und kann ganzjährig geerntet werden .

  • Heimat des Nonibaumes sind tropische Küstenregionen, insbesonders im Pazifikraum.
  • Der Nonibaum bevorzugt mineralstoffreiche Vulkanböden, wächst meistens wild, ist immergrün und trägt ganzjährig Früchte.
  • Geschichtlich gesehen verbreiteten südostasiatische Siedler die Nonipflanze einst per Kanu in der Pazifikregion
  • Diese polynesischen Ureinwohner verwendeten die Noni als vielseitige Nutzpflanze.
  • Noni gilt in der Ayurveda als heilige Pflanze
  • Seit über 3000 Jahren verwenden die Polynesier Blätter, Samen und Früchte der Noni.

  • Die Noni ist eine tropische Pflanze und gehört zur Familie der Rubiaceen

  • Die Nonifrucht wächst in den Tropen von Hawaii bis Tonga und kann ganzjährig geerntet werden

  • Die Marquesas Inseln bieten der Noni beste Umweltbedingungen für optimales Wachsen und Gedeihen.

  • Die privat geführte Firma Morinda (gegründet 1996) entdeckte eine uralte Tradition der Polynesier ganz neu:
    die Nutzung der Nonipflanze und ihrer Elemente.

  • Die Firma Morinda ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten mit bioaktiven Inhaltsstoffen, die auf modernster Forschung und Entwicklung aufsetzen.
  • Die Firma Morinda unterhält weltweit das einzige Labor, das ausschließlich die Noni erforscht.
  • Die Noni-Getränkelinie der Firma Morinda hat sich daher zu einer globalen Erfolgsgeschichte entwickelt.

  • Die jahrelange Forschung und Entwicklung von Morinda in Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern trug Früchte:
    3 Novel Food Zulassungen für Noniprodukte in Europa!
    • Nonisaft 2003
    • Noni Blättertee 2008
    • Noni Püree und Noni Konzentrat 2010

  • Die Firma Morinda ist heute weltmarktführender Hersteller und Vertreiber von Produkten auf Nonibasis.

  • Das Unternehmen Morinda bietet herausragende Kompetenz im Bereich Noni und kompromisslose Produktqualität.

  • Noni enthält Mangan
    • Natürlich vorkommendes Mangan hilft mit,
      das Zellgewebe vor oxidativer Schädigung durch freie Radikale zu schützen.
    • Natürlich vorkommendes Mangan fördert den Erhalt gesunder Knochen sowie die Neubildung eines intakten Bindegewebes.
    • Natürlich vorkommendes Mangan unterstützt einen ausgewogenen Energiestoffwechsel.

  • Die Noni enthält 152 biologisch aktive Inhaltsstoffe
  • Bis heute wurden mindestens 400 medizinische Studien zur Noni mit dem Tahitian Noni Original abgeschlossen.
  • Die Forschungsarbeit der Firma Morinda zeigte: Die Noni ist besonders reich an Iridoiden!
  • Das ist die herausragendste Eigenschaft der Noni!
  • Alle Noniprodukte sind laut Kölner Liste dopingfrei!

  • Testen Sie diese Noniprodukte von Morinda und nutzen Sie Morindas Kundenzufriedenheitsgarantie!
  • Die Noni (Morinda citrifolia) ist eine der bedeutendsten Heilpflanzen der Polynesier, wächst am besten wild und kann ganzjährig geerntet werden .

  • Heimat des Nonibaumes sind tropische Küstenregionen, insbesonders im Pazifikraum.
  • Der Nonibaum bevorzugt mineralstoffreiche Vulkanböden, wächst meistens wild, ist immergrün und trägt ganzjährig Früchte.
  • Geschichtlich gesehen verbreiteten südostasiatische Siedler die Nonipflanze einst per Kanu in der Pazifikregion
  • Diese polynesischen Ureinwohner verwendeten die Noni als vielseitige Nutzpflanze.
  • Noni gilt in der Ayurveda als heilige Pflanze
  • Seit über 3000 Jahren verwenden die Polynesier Blätter, Samen und Früchte der Noni.

  • Die Noni ist eine tropische Pflanze und gehört zur Familie der Rubiaceen

  • Die Nonifrucht wächst in den Tropen von Hawaii bis Tonga und kann ganzjährig geerntet werden

  • Die Marquesas Inseln bieten der Noni beste Umweltbedingungen für optimales Wachsen und Gedeihen.

  • Die privat geführte Firma Morinda (gegründet 1996) entdeckte eine uralte Tradition der Polynesier ganz neu:
    die Nutzung der Nonipflanze und ihrer Elemente.

  • Die Firma Morinda ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten mit bioaktiven Inhaltsstoffen, die auf modernster Forschung und Entwicklung aufsetzen.
  • Die Firma Morinda unterhält weltweit das einzige Labor, das ausschließlich die Noni erforscht.
  • Die Noni-Getränkelinie der Firma Morinda hat sich daher zu einer globalen Erfolgsgeschichte entwickelt.

  • Die jahrelange Forschung und Entwicklung von Morinda in Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern trug Früchte:
    3 Novel Food Zulassungen für Noniprodukte in Europa!
    • Nonisaft 2003
    • Noni Blättertee 2008
    • Noni Püree und Noni Konzentrat 2010

  • Die Firma Morinda ist heute weltmarktführender Hersteller und Vertreiber von Produkten auf Nonibasis.

  • Das Unternehmen Morinda bietet herausragende Kompetenz im Bereich Noni und kompromisslose Produktqualität.

  • Noni enthält Mangan
    • Natürlich vorkommendes Mangan hilft mit,
      das Zellgewebe vor oxidativer Schädigung durch freie Radikale zu schützen.
    • Natürlich vorkommendes Mangan fördert den Erhalt gesunder Knochen sowie die Neubildung eines intakten Bindegewebes.
    • Natürlich vorkommendes Mangan unterstützt einen ausgewogenen Energie-Stoffwechsel.

  • Die Noni enthält 152 biologisch aktive Inhaltsstoffe
  • Bis heute wurden mindestens 400 medizinische Studien zur Noni mit dem Tahitian Noni Original abgeschlossen.
  • Die Forschungsarbeit der Firma Morinda zeigte: Die Noni ist besonders reich an Iridoiden!
  • Das ist die herausragendste Eigenschaft der Noni!
  • Alle Noniprodukte sind laut Kölner Liste dopingfrei!

  • Testen Sie diese Noniprodukte von Morinda und nutzen Sie Morindas Kunden-Zufriedenheits-Garantie!

Andere zählen die PS - Morinda zählt die Iridoide!

Beim Auto zeigen die PS an, wie stark der Motor des Autos ist.
Die Iridoide sind die Qualitätsmerkmale der Nonifrucht:
Je mehr Iridoide - desto mehr Power bringt der Nonisaft.

Was genau sind Iridoide?


  • Iridoide sind sekundäre, natürliche Pflanzenstoffe und für ihre physiologische Wirkung bekannte Bestandteile in der Nonifrucht und den Noniblättern

  • Iridoide sind verantwortlich für den bitteren Geschmack mancher Pflanzen

  • Iridoide kommen vor allem in der Nonifrucht vor

  • Iridoide kommen sonst nur sehr selten in wenigen Früchten vor:
    • Noni (Morinda citrifolia)
    • Blaubeere (Vaccinum corymbosum)
    • Cornelkirsche (Cornus mas)
    • Olive (Olea europaea)

  • Iridoide sind sehr stabil und abbaubeständig bei der Herstellung und in der Lagerung

  • In den meisten anderen Früchten kommen nur Flavonoide vor.

  • Iridoide unterscheiden sich von den Flavonoiden durch ihre Stabilität und ihre Abbaubeständigkeit.
    Dadurch benötigt man bei hochwertigen Noniprodukten keine Konservierungsstoffe.
    Die wertvollen Inhaltsstoffe der Morinda-Noni-Getränke bleiben erhalten auch bei der Herstellung und bei der Lagerung dieser hochwertigen Noniprodukte.
  • Iridoide sind die Qualitätsmarker der Nonigetränke von Morinda

  • Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Morinda hat sogenannte Iridoide, sekundäre Pflanzenstoffe,
    als wichtige Bestandteile der Noni und Qualitätsmarker für Nonigetränke qualifiziert.

  • Iridoide haben sich während der Herstellung und der Lagerung des fertigen Produktes als sehr stabil und abbaubeständig erwiesen.
  • Gönnen Sie sich den vollen Iridoidgenuss der Noniprodukte von Morinda!

Kundenzufriedenheits-Garantie

Kundenzufriedenheits-Audio

Kunden-Zufriedenheits-Garantie

Kunden-Zufriedenheits-Audio

Nutzen Sie die 90-Tage-Kundenzufriendheits-Garantie der Firma Morinda!

Nutzen Sie die 90-Tage-Kunden-Zufriendheits-Garantie der Firma Morinda!

  • Die Firma Morinda ist heute weltmarktführender Hersteller und Vertreiber von Produkten auf Nonibasis.

  • Das Unternehmen Morinda bietet herausragende Kompetenz im Bereich Noni und daher kompromisslose Produktqualität.

  • Auf die erstklassige Qualität der Noniprodukte von Morinda können Sie sich immer und ausnahmslos verlassen!

  • Sie können sich selbst davon überzeugen - zu Hause in aller Ruhe und ohne Risiko!

  • Sollten Sie nach 3 Monaten von diesen Produkten nicht restlos überzeugt sein,
    nutzen Morindas 90-Tage-Kundenzufriedenheitsgarantie:
    Die Firma Morinda erstattet Ihnen auch nach 90 Tagen den vollen Kaufpreis zurück!

  • Testen Sie Morinda und testen Sie die Noniprodukte der Firma Morinda!
  • Die Firma Morinda ist heute weltmarkt-führender Hersteller und Vertreiber von Produkten auf Nonibasis.

  • Das Unternehmen Morinda bietet herausragende Kompetenz im Bereich Noni und daher kompromisslose Produktqualität.

  • Auf die erstklassige Qualität der Noniprodukte von Morinda können Sie sich immer und ausnahmslos verlassen!

  • Sie können sich selbst davon überzeugen - zu Hause in aller Ruhe und ohne Risiko!

  • Sollten Sie nach 3 Monaten von diesen Produkten nicht restlos überzeugt sein,
    nutzen Morindas 90-Tage-Kunden-Zufriedenheits-Garantie:
    Die Firma Morinda erstattet Ihnen auch nach 90 Tagen den vollen Kaufpreis zurück!

  • Testen Sie Morinda und testen Sie die Noniprodukte der Firma Morinda!

Die Geschichte der Noni und der Firma Morinda:

Die neue Geschichte der Noni und der Firma Morinda - John Wadsworth findet die Noni auf den Marquesas Noni-Pflücker auf Tahiti Opening Event

Von diesen Nonibauern auf Tahiti kann so mancher Biobauer noch etwas lernen!

Die Geschichte der Nonifrucht und des Unternehmens Morinda

  • anno 400: Die Entdeckung der Noni durch die Ureinwohner Tahitis

  • 1769: als erster Europäer untersucht Captain Cook die Eigenschaften der Noni

  • 1960: Dr. Ralph Heinike untersucht die Noni für die Firma Dole.
    Später wird er begeisterter Fan des Nonigetränks seiner Wahl: des Tahitian Noni Juice

  • 1993: Die Lebensmittelwissenschaftler John Wadsworth und Steven Story lassen sich eine erste Fruchtprobe der Noni zuschicken und beginnen mit der Forschung

  • 1994: John Wadsworth reist nach Französisch Polynesien und findet einen großen Noniwald auf Nuka-Hiva.
    Die Vision des der Noni gewidmeten Unternehmens Morinda entsteht.

  • 1995: Gründung des Unternehmens Morinda

  • 1996: Der Tahitian Noni Original verkauft sich weltweit

  • 2000: Morinda präsentiert die typische grüne Glasflasche - und die ist heute echt Kult!
    Morinda etabliert sich zum Branchenführer, Innovator und Trendsetter!

  • Veröffentlichung der ersten klinischen Studie über Tahitian Noni Original. Dutzende weitere folgen.
    Morinda setzt sich in Forschung und Validierung an die Spitze!

  • 2009: Morindas Wissenschaftler entdecken Iridoide in der Noni
    Als weltweit führender Entwickler von Noni-Produkten weist Morinda Iridoide als wichtige sekundäre Pflanzenstoffe und Qualitätsmarker in der Noni nach.

  • 2010: Morinda erweitert seine Noni-Getränkelinie um 4 weitere Produkte mit unterschiedlichem Iridoidgehalt: EXTRA, PURE, Family Grape und Family Mango Passionfruit

  • 2011: Morinda erhält die Novel Food Genehmigung für Noni-Püree und Nonikonzentrat
    Morinda investiert in Flüssigchromatografie-Massenspektrometrie-Technologie und behauptet sich an der Spitze der Forschung und Entwicklung.
    Die intensive Suche nach weiteren Iridoidquellen beginnt.

  • 2012: THRIVE MAX kommt auf den Markt.
    Seine exklusive Rezeptur vereint die Iridoid-Lieferanten Noni, Blaubeere, Olivenfrucht und Kornelkirsche.

  • 2013: Erneute Vorreiterrolle für Morinda!
    Das Unternehmen schaft neues Bewusstsein zu "TruAge" mit dem Ziel, über eine gesündere Lebensweise und einen neuen Umgang mit dem biologischen Alter aufzuklären.

  • anno 400: Die Entdeckung der Noni durch die Ureinwohner Tahitis

  • 1769: als erster Europäer untersucht Captain Cook die Eigenschaften der Noni

  • 1960: Dr. Ralph Heinike untersucht die Noni für die Firma Dole.
    Später wird er begeisterter Fan des Nonigetränks seiner Wahl: des Tahitian Noni Juice

  • 1993: Die Lebensmittel-Wissenschaftler John Wadsworth und Steven Story lassen sich eine erste Fruchtprobe der Noni zuschicken und beginnen mit der Forschung

  • 1994: John Wadsworth reist nach Französisch Polynesien und findet einen großen Noniwald auf Nuka-Hiva.
    Die Vision des der Noni gewidmeten Unternehmens Morinda entsteht.

  • 1995: Gründung des Unternehmens Morinda

  • 1996: Der Tahitian Noni Original verkauft sich weltweit

  • 2000: Morinda präsentiert die typische grüne Glasflasche - und die ist heute echt Kult!
    Morinda etabliert sich zum Branchenführer, Innovator und Trendsetter!

  • Veröffentlichung der ersten klinischen Studie über Tahitian Noni Original. Dutzende weitere folgen.
    Morinda setzt sich in Forschung und Validierung an die Spitze!

  • 2009: Morindas Wissenschaftler entdecken Iridoide in der Noni
    Als weltweit führender Entwickler von Noni-Produkten weist Morinda Iridoide als wichtige sekundäre Pflanzenstoffe und Qualitätsmarker in der Noni nach.

  • 2010: Morinda erweitert seine Noni-Getränkelinie um 4 weitere Produkte mit unterschiedlichem Iridoidgehalt: EXTRA, PURE, Family Grape und Family Mango Passionfruit

  • 2011: Morinda erhält die Novel Food Genehmigung für Noni-Püree und Nonikonzentrat
    Morinda investiert in Flüssig-Chromatografie-Massen-Spektrometrie-Technologie und behauptet sich an der Spitze der Forschung und Entwicklung.
    Die intensive Suche nach weiteren Iridoidquellen beginnt.

  • 2012: THRIVE MAX kommt auf den Markt.
    Seine exklusive Rezeptur vereint die Iridoid-Lieferanten Noni, Blaubeere, Olivenfrucht und Kornelkirsche.

  • 2013: Erneute Vorreiterrolle für Morinda!
    Das Unternehmen schaft neues Bewusstsein zu "TruAge" mit dem Ziel, über eine gesündere Lebensweise und einen neuen Umgang mit dem biologischen Alter aufzuklären.

Wer noch mehr über die Firma Morinda und ihre Kunden wissen will,
kann sich die folgenden 5 neuen aktuellen kurzen Videos ansehen:

the better way - Teil 1 the better way - Teil 2 the better way - Teil 3 the better way - Teil 4 the better way - Teil 5

Diese beiden Videos stammen genauso wie "Herkunft und Weg"
oder "vom Baum zur Flasche" von 2006
vom 10-jährigen Firmenjubiläum von Morinda

Finde deinen Weg Leidenschaft und Versprechen

Ein Tahiti-Prost auf die 4 Nonigetränke der Firma Morinda!

Morinda stellt die 4 Morinda-Getränke vor: MAX - EXTRA - PURE - ORIGINAL

In diesem Video sehen Sie alle 4 Morinda-Noni-Getränke!

Diese beiden Videos wurden bei einem Treffen der eingetragenen Nonikunden aufgenommen!

Kunden und Vertriebspartner berichten über ihre Erfahrungen mit Morinda Thrive MAX - Teil 1 Kunden und Vertriebspartner berichten über ihre Erfahrungen mit Morinda Thrive MAX - Teil 2